Seeblickbulls Oskar hat ein neues Zuhause gefunden - Seeblickbulls

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seeblickbulls Oskar hat ein neues Zuhause gefunden

Oskar hat ein neues Zuhause gefunden und wird am nächsten Wochenende umziehen.
Seeblickbulls GANOVE OSKAR
geb. am 18. Februar 2015
aus der Verpaarung Seeblickbulls AMBROSIA mit Bulldog-Bogeys BARID (gen. BUTKES),
macht seinem Namen keine Ehre, denn er ist keineswegs ein Ganove.
Nur wegen des G-Wurfes musste halt ein Wort mit G vor den Namen.
Wo anfänglich noch ein Kontaktverbot ausreichte, was weder der Kleine mit seinen zweieinhalb Jahren noch der Hund verstehen, hat sich die Sache jetzt zu einer richtigen Gesundheitsgefährdung entwickelt, sodass OSKAR das Haus verlassen muss.
OSKAR ist tottraurig, sein Frauchen und sein kleiner Freund ebenfalls, denn solche Bilder wie hier rechts, gehören leider der Vergangenheit an.

Die Beiden waren unzertrennlich, aber von nunmehr gut einem Jahr hat der Kleine eine Allergie entwickelt, die sich leider auch durch Medikamente nicht beheben ließ, sondern immer mehr verschlimmerte.
Sein Frauchen ist verzweifelt und sucht dringend ein neues Zuhause, was ihr keineswegs leicht fällt, denn schließlich haben OSKAR und sie fast sechs Jahre miteinander verbracht.
Lassen wir ein paar Bilder sprechen ...
OSKARs Freundin, eine Englische Bulldogge, ist schon vor längerer Zeit verstorben.
"Lassen wir doch mal OSKAR selbst zu Wort kommen":
Hallo,
ich bin OSKAR und leider auf der Suche nach einer neuen Familie, weil mein kleiner Menschenbruder innerhalb eines Jahres eine schwerwiegende Allergie entwickelt hat und nun seine Gesundheit erheblich gefährdet ist. Das macht uns alle sehr traurig.
 
Ich bin 5 Jahre alt und mein Frauchen hat mir zum Geburtstag immer eine Hacktorte gemacht. Ich hoffe, diese Tradition wird beibehalten.

Ich bin ein lieber Clown, kann vor Freude Purzelbäume schlagen, wenn Besuch kommt. Dann bekomme ich meine wilden 5 Minuten, bis ich mich wieder beruhige und hinlege. Ich bin äußerst kinderlieb und sehr menschenbezogen. Ich höre sehr gut auf Kommandos (bulldoggentypisch manchmal auch erst beim zweiten oder dritten Mal). Mein kleiner Menschenbruder teilt von Anfang an sein Essen mit mir. Ich warte dann geduldig und reiße nichts aus seiner Hand. Ich kann prima alleine bleiben (wenn du die Schlafzimmer Tür nicht zu machst, bewache ich dein Bett in der Zeit, in der du weg bist), belle nicht und fahre super gerne Auto. Zu Hause bin ich ein ruhiger Zeitgenosse, schlafe viel oder suche die Nähe zu meiner Familie und wenn es mir mal zu laut wird, ziehe ich mich einfach ruhig zurück.

Ich bin kastriert, top fit, im besten Gesundheitszustand und habe keinerlei Beschwerden. Eine Haftpflicht – und eine Krankenversicherung habe ich auch, welche übernommen werden können. Spaziergänge liebe ich über alles und vor allem, wenn ich mit meinem Ball im Maul frei laufen kann. Ich bin sehr gut durch Zurufe, Pfiffe oder Handzeichen abrufbar. Ich höre auf den Namen Oskar, Oski und im Training reagiere ich super auf „Mo“. Selbstverständlich bin ich auch bestechlich und führe im Tausch gegen Leckerlis jedes Kommando aus. Ich liebe es zu spielen!

Trotzdem bin ich kein Anfängerhund. Ich bin zu Hause bei Kindern sehr vorsichtig, doch sie dürfen nicht mit mir alleine Gassi gehen. Dafür habe ich zu viel Power. Zudem wurde ich im Juni innerhalb von zwei Wochen zwei Mal von großen Hunden gebissen und sehr verletzt. Seitdem bin ich draußen nicht mehr verträglich bei Hundebegegnungen mit großen Hunden. Kleine kläffende Hunde kann ich aber gekonnt ignorieren. Mein Frauchen hat ein neues Geschirr mit einem Ring an der Brust bestellt und somit bin ich gut händelbar. Ich habe problemlos 2,5 Jahre mit einer Englischen Bulldogge Hündin zusammen gelebt und gehe regelmäßig Gassi mit einer Schäferhund-Hündin und einem Dackelmädchen. Aber auf fremde mittelgroße und große Hunde habe ich keine Lust mehr. Oh, und Katzen jage ich leider. Aber bei Enten und Pferden bin ich lieb.

Draußen springe ich gerne in einen Tümpel, lasse mich danach aber auch ruhig und brav baden. Und ein Sonnenanbeter bin ich auch.
Ich bin an eine Hundebox gewöhnt und habe gerade erst ein neues Bettchen bekommen. Am liebsten bin ich aber bei meinen Menschen auf der Couch und im Bettchen, vor allem im Winter suche ich die Wärme und bin ebenfalls eine perfekte Wärmflasche. Frauchen sagt, ich sei ein echter Kuschelkönig und ein Schoßhündchen – nur eben in groß!

Ich bin ein ganz toller Familienhund und alle finden mich immer so süß, wenn ich sie mit meinem Wackelpopo begrüße. Sämtliche Paket- und Postboten habe ich um die Pfote gewickelt und ab zu bringen sie mir auch ein Leckerli mit. Männer liebe ich ganz besonders. Und ich kann auch Bescheid sagen, wenn ich Hunger habe. Dann komme ich zu dir und schmatze, damit du weißt, was zu tun ist. Vielleicht seid ihr ja genau meine neue Familie und es passt zwischen uns.

Bitte meldet euch bei Fragen und Interesse an mein Frauchen Martina 0176 64888231 aus Hessen.
Diese Seite übersetzen
 
Counter / Zähler

heute


gesamt


online

Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü